...
⚙️ Overzichtsartikelen over programma's, auto's, mobiele apparaten, computers en meer. Artikelen voor geeks.

Es ist ein Vogel! Es ist ein Flugzeug! Es ist ein fliegendes Auto … irgendwie

12

AP/SkyDrive

Anscheinend ist es für 2020 noch nicht zu spät, sein Potenzial auszuschöpfen: fliegende Autos sind (irgendwie) da. SkyDrive Inc., ein Unternehmen in Japan, das eines von vielen Flugautoprojekten auf der ganzen Welt durchführt, hat heute einen erfolgreichen (wenn auch bescheidenen) Testlauf mit seinem Gerät mit einem Testfahrer im Inneren abgeschlossen.

Das Fahrzeug, das einem Motorrad mit Propellern ähnelt, erhob sich einen bis zwei Fuß über dem Boden und schwebte vier Minuten lang innerhalb des mit Netzen versehenen Testbereichs. „Von den mehr als 100 Flugautoprojekten der Welt war nur eine Handvoll mit einer Person an Bord erfolgreich”, sagte Tomohiro Fukuzawa, Leiter der SkyDrive-Bemühungen, zuvor gegenüber AP. Er sagte auch, er hoffe, dass fliegende Autos zu einem realen Produkt werden könnten für Unternehmen bis 2023, obwohl er betonte, wie wichtig es sei, zuerst die Sicherheit der Fahrzeuge zu gewährleisten.

Der kleine Erfolg von SkyDrive heute ist ein großer Schritt nach vorn für die Bewegung fliegender Autos und für die Zukunft des Transportwesens. Die Hoffnung, dass eVTOL -Fahrzeuge (elektrische vertikale Start- und Landefahrzeuge) erfolgreicher werden, ist weit verbreitet, da dies einen schnelleren Transport von Personen und Gütern bedeuten kann.

Es gibt jedoch noch viele Faktoren, die angegangen und verbessert werden müssen – von Batteriegrößen und neuer Infrastruktur bis hin zu konstant längeren Flugzeiten und einer langen Liste erfolgreicher sicherer Testläufe – bevor die Fahrzeuge überall kommerziell eingesetzt werden können.

über AP

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen