...
⚙️ Overzichtsartikelen over programma's, auto's, mobiele apparaten, computers en meer. Artikelen voor geeks.

iRobots Roombas können nicht nach Hause gehen, sie sind betrunken – Update noch Wochen entfernt

13

Grzegorz Czapski / Shutterstock.com

Ein aktuelles Update für i7- und s9-Roomba-Staubsauger führt laut verschiedenen Benutzerbeschwerden dazu, dass sie sich „betrunken” verhalten. Der Hersteller, iRobot, bestätigte gegenüber The Verge, dass ein früheres Software-Update das Problem verursacht hat und dass an einem neuen gearbeitet wird, um Probleme in Zukunft zu vermeiden. Das Update wird jedoch nicht in absehbarer Zeit ausgerollt.

Das Firmware-Update 3.12.8 hat eine verwirrende Vielzahl von Navigationsproblemen verursacht. Benutzer haben berichtet, dass ihr Roomba Dinge wie herumwirbeln und gegen Möbel stoßen, in leeren Bereichen stecken bleiben, in seltsamen Mustern reinigen und nicht in der Lage ist, ihr Dock zu finden und dorthin zurückzukehren, um sich aufzuladen. Einige Benutzer behaupten sogar, dass ihre Umgebungskarten aufgrund des Updates gelöscht wurden.

Infolgedessen verursacht dieses Update Probleme, z. B. dass die Reinigung der Staubsauger länger dauert und sie nicht wieder aufgeladen werden können, da sie den Weg zurück zum Dock nicht finden. iRobot arbeitet daran, das Update für betroffene Kunden zurückzusetzen, aber aller Wahrscheinlichkeit nach müssen Benutzer warten, bis ein neues Update veröffentlicht wird, damit sich die Dinge wieder normalisieren. Glücklicherweise erwartet iRobot, dass in den nächsten Wochen ein Update eingeführt wird, sodass wir hoffentlich nicht lange warten müssen.

über The Verge

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen